Gerberei und Lederhandlung Schatz

gegründet 1536

Tradition und Moderne seit 1536

Die Gerberei Schatz  wurde schon 1536 gegründet und immer als Familienbetrieb geführt. Es handelt sich um einen traditionsreichen Gerberbetrieb, der ausschliesslich mit natürlichen Gerbstoffen arbeitet.

Mein Urgrossvater Vincenz Schatz, Jahrgang 1867, hat am 4. Juli 1903 das handwerksmässige Gewerbe des Rotgerbers bei der k.k. Bezirkshauptmanschaft Schwaz angemeldet.

1933 übernahm mein Grossvater Richard Pinter den Betrieb und führte ihn bis zum Jahre 1971.

Danach übernahm mein Vater Vincenz Pinter die Gerberei, welche ich seit 22.12.1993 bis jetzt weiterführe.

 

Die Gerberei Schatz ist heute die älteste noch in Betrieb befindliche Gerberei Tirols.